Mächtiger Schwede

 

Der neue Volvo V90 Cross Country

 

Selbstbewusst, kraftvoll und elegant und doch zurückhaltend: Diese Attribute treffen auf den Volvo V90 Cross Country nicht nur zu, sie scheinen in die DANN dieses Automobils verankert zu sein. Eine Ausfahrt und Test dieses Luxus-Kombis legte die Stärken des souveränen Schwedens offen.

 

Dass der neue V90 kein Schnäppchen ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Unser Cross Country kostete – natürlich mit absoluter Top-Ausstattung – über 90.000 Euro. Dafür wird einem aber auch jede Menge geboten.

 

Optisch besticht der V90 durch klare Linien: Die mächtige Front, die kraftvolle Silhouette und das unverkennbare Heck geben diesem Auto ein stimmiges Gesamtbild. Auch im Innenraum setzt der Schwede auf Understatement. Keine unnötige Schnörkelei, vielmehr dominiert die Sachlichkeit. Über das große Touchscreen-Display in der Mitte verschafft man sich Zugang zu den vielfältigen Funktionen und Features die einem dieses Auto bietet. Die Bedienung ist eigentlich logisch und erfordert kein unbedingtes Lesen der Betriebsanleitung. Der Sitzkomfort ist wirklich top, selbst nach langen Autobahnfahrten steigt man frisch und entspannt aus.

 

Der Cross Country ist aber nicht nur eine optisch imposante Erscheinung, seine erhöhte Bodenfreiheit und der Allradantrieb sorgen zudem für sicheren Vortrieb auf befestigten Straßen ebenso wie Offroad. Hinzu kommt ein kraftvoller und durchzugsstarker Motor. Unser Modell war mit dem großen Diesel mit 235 PS ausgestattet welcher sehr gut zum V90 Cross Country passt. Somit ergibt sich ein gelungenes Gesamtkonzept für ein beeindruckendes Fahrgefühl.

 

Fazit

Der Volvo V90 Cross Country ist ein echter Luxus-Kombi. Nicht nur das Thema Sicherheit steht bei diesem Auto an absolut erster Stelle, sondern auch die unzähligen Luxus-Features die eine Fahrt im Volvo zum echten Genuss machen. Für uns ist dieser V90 Cross Country ein wirklich imposantes und zugleich beeindruckendes Fahrzeug aus der schwedischen Autoschmiede.

 

Fotos: © Gerald Garms

 

 

* Notenschlüssel

00-29 = Note 5 • 30-39 = Note 4 • 40-49 = Note 3 • 50-59 = Note 2 • 60-70 = Note 1