Lehár Festival Bad Ischl

Das Lehár Festival Bad Ischl feiert 2021 sein 60jähriges Jubiläum. Als 1961 die Festspiele eröffnet wurden, stand u.a. Kálmáns DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN auf dem Spielplan. Und nun wird im Jubiläumsjahr 2021 genau dieses Meisterwerk als Eröffnungspremiere gespielt.

 

Das Jubiläumsjahr 2021 hält jedoch noch weitere Highlights für Sie bereit. Denn so wie vor 60 Jahren steht auch 2021 als zweiter großer Komponist Franz Lehár auf dem Spielplan - im kommenden Sommer mit einem echten Klassiker: DER ZAREWITSCH.

 

Um den Namensgeber des Festivals gebührend zu würdigen, wird auch die Uraufführung DEIN WAR MEIN GANZES HERZ im Sommer 2021 erstmals gezeigt. Erzählt wird das Leben des Komponisten, gewürzt mit seinen berühmtesten Melodien und vielen Raritäten.

 

 

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN

Operette von Emmerich Kálmán

 

Premiere: Samstag, 10. Juli 2021

 

Informationen zum Stück:

Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:

 

Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie “Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht”, “Die Mädis, die Mädis” oder “Machen wir’s den Schwalben nach” sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & TheaterHaus Bad Ischl entfernt.

 

Erleben Sie die Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurigen Varietésängerin fühlt sich verraten.

 

Das Lehár Festival präsentiert Die Csárdásfürstin in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.

 

 

DER ZAREWITSCH

Operette von Franz Lehár

 

Premiere: 17. Juli 2021

 

Informationen zum Stück:

„Hast du dort oben vergessen auf mich?“ Wer kennt sie nicht, diese rührende Zeile aus dem Wolgalied? Mit seiner zweiten Produktion, Lehárs berühmten Der Zarewitsch, entführt Sie das Lehár Festival Bad Ischl ins zaristische Russland.

 

Der russische Zarensohn Alexej schert sich nicht viel um die Welt der schönen Frauen – sehr zum Leidwesen seines Onkels, verlangt doch das Zarenreich baldigst einen Thronfolger. Um dem widerborstigen Zarewitsch die Augen für die Freuden und Vorzüge der Gesellschaft einer Dame zu öffnen, bringt der listige Oheim die junge Ballerina Sonja ins Spiel. Doch was als zweckdienliche Verkleidungsintrige beginnt, entwickelt sich zur großen Liebe, die jedoch vom russischen Hochadel nicht geduldet wird…

 

Es erwartet Sie eine mitreißende Erzählung, eingebettet in die gefühlvollsten und gewaltigsten Melodien von Franz Lehár.

 

Inszeniert wird dieses Meisterwerk von der operettenerprobten Isabella Gregor.

 

 

DEIN WAR MEIN GANZES HERZ

Franz Lehár – Sein Leben und seine Musik

 

URAUFFÜHRUNG von Jenny W. Gregor

 

Premiere: 13. August 2021

 

Informationen zum Stück:

Das Lehár Festival Bad Ischl feiert 2021 sein 60jähriges Jubiläum. Dies nehmen wir zum Anlass, um unseren Namensgeber gebührend zu feiern! In der Uraufführung Dein war mein ganzes Herz verschmelzen die spannende Lebensgeschichte des Komponisten und seine unsterbliche Musik zu einem neuen, bewegenden Stück.

 

Der Operetten-Komponist Franz Lehár zeichnet sich nicht nur durch ein umfangreiches, sondern vor allem durch ein sehr vielfältiges musikalisches Gesamtwerk aus.

 

Dein war mein ganzes Herz wird ein Jahr nach Lehárs 150. Geburtstag diese Vielfalt auf die Bühne bringen – die großen Hits und weniger bekannte Raritäten.

 

Tauchen Sie ein in das Leben und das Schicksal des weltbekannten Künstlers Franz Lehár und in eine aufwühlende, kreative, aber auch tragische Zeit, in der Musik- und Operettengeschichte geschrieben wurde.

 

Es singen bekannte Darsteller des Genres Operette, musikalisch begleitet wird der Abend vom Franz-Lehár-Orchester.

 

 

Detaillierte Informationen, den Spielplan, sowie die Möglichkeit, Karten zu kaufen gibt es auf der Homepage des Lehár Festivals bad Ischl: www.leharfestival.at