Operette im Herzen von Österreich

Auch in der kommenden Saison setzt das Lehár Festival Bad Ischl unter der Intendanz von Erfolgsregisseur Thomas Enzinger wieder auf eine Mischung aus niveauvoller Unterhaltung und großer Operetten-Tradition. Und das regensicher und klimatisiert im Kongress & Theaterhaus, dem altehrwürdigen Kurhaus der Stadt. Bad Ischl ist nicht nur ein Synonym für Sommerfrische. Es ist auch der Ort, an dem Operetten-Stars wie Franz Lehár, Emmerich Kálmán oder Richard Tauber zu Lebzeiten gewohnt und gearbeitet haben. Bad Ischl - ein Mekka der Operette.

 

Willkommen zum Lehár Festival 2020!

 

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN von Emmerich Kálmán 

Libretto von von Leo Stein und Bela Jenbach

Premiere: 11. Juli 2020

Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

 

Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:

Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie »Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht«, »Die Mädis, die Mädis« oder »Machen wir’s den Schwalben nach« sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & TheaterHaus Bad Ischl entfernt.

 

Erleben Sie die Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurigen Varietésängerin fühlt sich verraten.

 

Das Lehár Festival präsentiert Die Csárdásfürstin in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.

 

 

FRAU LUNA von Paul Lincke 

Libretto von von Heinz Bolten-Baeckers

Premiere: 18. Juli 2020

Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

 

»Das ist die Berliner Luft« ist nur einer der unverwüstlichen Welthits dieser Revueoperette mit Kultstatus. Auch Schlager wie »Oh Theophil«, »Schenk mir nur ein kleines bisschen Liebe« oder »Schlösser, die im Monde liegen« sind wohlbekannt. Frau Luna gehört zu den witzigsten und charmantesten Werken des Genres Operette und beinhaltet alle Zutaten einer großen Revue: Berühmte Schlager, große Tanzszenen, Humor und Leidenschaft.

 

Steppke träumt davon als erster Mensch „uff’n Mond“ zu landen und bastelt mit seinen Kameraden Lämmermeier und Pannecke an einem Stratosphären-Expressballon, der eines Nachts mit allerlei Passagieren an Bord tatsächlich in den Berliner Himmel fliegt. Doch der Mann im Mond entpuppt sich als Frau Luna, die Gefallen an Fritz Steppke findet, sehr zum Leidwesen von Prinz Sternschnuppe, der bislang vergebens um die Mondgöttin warb. Die Erdlinge sorgen so für reichlich Verwirrung und Turbulenzen bei den Mondbewohnern.

 

Es erwartet Sie ein Feuerwerk der Bühnenkunst mit vielen Publikumslieblingen. Fliegen Sie beim Lehár Festival Bad Ischl mit Frau Luna direkt zum Mond!

 

 

DEIN WAR MEIN GANZES HERZ - Franz Lehár - Sein Leben und seine Musik 

URAUFFÜHRUNG von Jenny W. Gregor

Premiere: 14. August 2020

Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

 

Der Großmeister der Operette feiert 2020 seinen 150. Geburtstag und dies nimmt das Lehár Festival zum Anlass, seinen Namensgeber gebührend zu feiern!

In der Uraufführung „Dein war mein ganzes Herz“ verschmelzen die bewegende Lebensgeschichte des Komponisten und seine unsterbliche Musik zu einem Gesamtwerk. Tauchen Sie ein in das Leben und die Schicksale von weltbekannten Künstlern, wie Franz Lehár, Richard Tauber u.v.a. und in eine aufwühlende, kreative und auch tragische Zeit, in der Operettengeschichte geschrieben wurde. 

Es spielen und singen bekannte Darsteller des Genre Operette, begleitet vom Franz Lehár-Orchester.

 

 

 

Kartentelefon: 06132/23 839

Detaillierte Informationen, den Spielplan sowie die Möglichkeit, Karten zu kaufen gibt es auf der Homepage des Lehár Festival Bad Ischl: www.leharfestival.at