PREFA GmbH

Starke Dach- und Fassadensysteme aus Aluminium

Wie kein anderes Unternehmen hat sich die PREFA Aluminiumprodukte GmbH in den letzten 65 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium auch über die österreichischen Ländergrenzen hinweg einen Namen gemacht. Das stark wachsende, innovative Unternehmen ist heute in 16 europäischen Ländern erfolgreich am Markt vertreten. Im niederösterreichischen Marktl bei Lilienfeld beheimatet, beschäftigt die  PREFA Gruppe 380 Mitarbeiter – 180 davon in Österreich. Die über 4.000 verschiedenen hochwertigen PREFA Aluminium-Produkte werden ausschließlich in Österreich und Deutschland produziert.

 

Die Entwicklung des Unternehmens PREFA und der Werkstoff Aluminium sind von Beginn an untrennbar miteinander verbunden. Bereits 1946 wurde die erste PREFA-Dachplatte – damals noch in blankem Aluminium – entwickelt. Der Salzburger Spengler- und Dachdeckerinnungsmeister Alois Gödl gilt als Erfinder der ersten Aluminium Dachplatte. Gödl entwarf ein neuartiges Dacheindeckungssystem aus gepressten Aluminiumplatten, die durch Falze miteinander verbunden wurden. Seine Erfindung nannte er PREss FAlz – kurz PREFA. Ab 1966 war ein werkseigenes Verlegeteam österreichweit im Einsatz. 1974 begann schließlich die turnusmäßige Spenglerbelieferung in Niederösterreich. Vier Jahre später wurden die ersten einbrennlackierten PREFA Dachplatten und beschichteten Aluminiumbänder hergestellt. Zeitgleich entwickelte sich auch die Produktion der Dachrinnen. In den 1990er Jahren erfuhr Aluminium durch die Verwendung in der Automobilindustrie auch in der Bauwirtschaft einen starken Aufwärtstrend. Heute produziert PREFA in seinen Werken in Lilienfeld/Niederösterreich und Wasungen/Thüringen (D) über 4.000 verschiedene Artikel.

 

Qualitäten des Werkstoffs Aluminium – 40 Jahre Garantie

PREFA ist ein moderner Dienstleister und Partner für anspruchsvolle, nachhaltige und funktionale Dach- und Fassadensysteme aus Aluminium. Der mit der Marke PREFA eng verknüpfte Claim „Das Dach, stark wie ein Stier!“ wurde 2001 entwickelt und bringt die Eigenschaften des Werkstoffs Aluminium zum Ausdruck. Dach-, Dachentwässerungs- und Fassadensysteme aus Aluminium können weder rosten noch brechen. In der Sanierung überzeugt der Werkstoff Aluminium dadurch, dass er relativ leicht ist und somit die Anforderungen an die Statik und Unterkonstruktion senkt. Aufgrund der guten Formbarkeit können mit dem Leichtmetall auch ausgefallene und einzigartige Dach- und Fassadenformen umgesetzt werden. Zusätzlich zur Ästhetik des edlen Metalls, das in den PREFA Pulverbeschichtungswerken jede beliebige Farbe annehmen kann, ist das Aluminiumdach auch eine kostengünstige, da langlebige Alternative. Ein PREFA Dach ist bei fachmännischer Ausführung nahezu wartungsfrei. – Bei 40 Jahren Garantie.

 

PREFA im Überblick

Die PREFA Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit über 65 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach- und Fassadensystemen aus Aluminium erfolgreich. Insgesamt beschäftigt die PREFA Gruppe 380 Mitarbeiter, davon 180 in Österreich. Die Produktion der über 4.000 hochwertigen Produkte erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. PREFA ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 6.000 Mitarbeiter in über 30 Produktionsstandorten beschäftigt. 

 

PREFA Aluminiumprodukte GmbH

Werkstraße 1

3182 Marktl / Lilienfeld

Tel.: 02762/50 20

E-Mail: office.at(at)prefa.com

http://www.prefa.com